Die zur Herstellung von Schaumstofffüllungen genutzten Stoffe

POLYETHYLENSCHAUM

Der Poly­ethy­len­schaum weist sto­ßdämp­fende Eigen­scha­ften auf, dämpft hervor­ra­gend Stöße und Schwin­gun­gen, hat däm­mende Wir­kung. Die­ser Stoff sogt für bes­sere Sicher­heit der beför­der­ten Ele­mente.

POLYURETHANSCHAUM

Dank hohem Rück­stel­lver­mögen bie­tet der fle­xi­ble Poly­ure­than­schaum einen effek­ti­ven Schutz vor mecha­ni­schen Beschädi­gun­gen an, eignet sich opti­mal für Mehr­we­gver­pac­kun­gen.

SPEZIALSCHAUM

Die Schäume, die anti­sta­ti­sche Eigen­scha­ften aufwe­isen, bil­den eine opti­male Lösung für die Siche­rung von Geräten und elek­tro­ni­schen Bau­ste­inen beim Trans­port oder bei der Lage­rung.

Schaumstofffüllung

Die Schaum­stoff­fül­lun­gen kön­nen für den häu­sli­chen Gebrauch, für Han­del oder Indu­strie genutzt wer­den, sowohl als Ver­pac­kung, als auch für andere Anwen­dun­gen u.a. für die Bau­bran­che, Auto­in­du­strie, Elek­tro­nik, Sport, im Bere­ich der Hau­shalt­swa­ren oder des Flu­gwe­sens. Die Schaum­stoff­fül­lun­gen zeich­nen sich durch sehr gute Sto­ßdämp­fung, leichte Fül­lung, Siche­rung des Pro­duk­tes, Fle­xi­bi­li­tät und Fein­heit aus, absor­bier­ten kein Was­ser.

Bewer­tung der Schaum­stoff­fül­lung

Spezialsysteme

111

Ver­pac­kung­spro­file – sind leicht anwend­bare Stoffe, die für den Kan­ten­schutz bestimmt sind.
Das Stan­dard­sor­ti­ment umfasst Pro­file mit einem Durch­sch­nitt C, L, O, TS und U, die ohne Anwen­dung von Freon und zu 100 % aus Poly­ethy­len her­ge­stellt wer­den.
Die Ver­pac­kung­spro­file kön­nen dank ihrer Form und Fle­xi­bi­li­tät zum Schutz und zur Ver­pac­kung von Pro­duk­ten von ver­schie­de­nen Größen und Abmes­sun­gen genutzt wer­den.

111

Schal­l­dämp­fen­der Schaum – her­ge­stellt aus Poly­ethy­len als ein schal­lab­sor­bie­ren­der und brand­si­che­rer Stoff. Immer mehr Unter­neh­men auf der Welt, u.a. in der deut­schen Auto­mo­bi­lin­du­strie, nutz­ten die­sen Stoff aus Rück­sicht auf seine Vorzüge: bes­sere Schal­lab­sorp­tion als bei der Wolle, bes­sere Brand­si­cher­heit, braucht nicht zusät­zlich mit einem Stoff beklebt wer­den, große Ste­ifheit, Was­ser­fe­stig­keit, zer­re­ißt und bricht nicht, kann zu belie­bi­gen Abmes­sun­gen und For­men gesch­nit­ten wer­den, kle­ines Gewicht.

1111

Der Fül­l­stoff für Kar­tons wird indi­vi­du­ell, für ein gege­be­nes Pro­dukt entwor­fen. Die genutz­ten Befe­sti­gun­gen sind leicht auf der Pro­duk­tions­straße bei der Ver­pac­kung des End­pro­duk­tes zu han­dha­ben.

1111

Der Fül­l­stoff ent­steht durch Fräsen und Schne­iden in 2D und 3D-Form und bekommt eine bestim­mte Form und Abmes­sun­gen (geschäum­tes Poly­ethy­len, Poly­ure­than, tech­ni­sche Stoffe von ver­schie­de­ner Härte).

111

Die Fül­l­stoffe aus Schaum wer­den in Form von Ein­la­gen, Ecken, Zwi­schen­la­gen, Tren­n­wän­den, Schut­zum­schlägen, Zwi­schen­la­gen usw. her­ge­stellt. Der von uns ange­bo­tene Fül­l­stoff erfüllt hervor­ra­gend seine Schutz­funk­tion. .

GEFRÄSTE SCHAUMSTOFF-EINLAGEN

Die Schaum­stof­fe­in­la­gen wer­den aus ver­schie­de­nen Dich­ten des geschäum­ten Poly­ethy­lens durch Fräsen, Aus­sch­ne­iden mit Mes­ser oder Schne­idwerk­zeu­gen her­ge­stellt. Hohe Quali­tät des verar­be­ite­ten Pro­duk­tes und Wie­der­hol­bar­keit der For­men.

SCHAUM-FORMSTÜCKE

Sind beson­ders fest und leicht, haben ver­schie­dene Ver­wen­dung­smöglich­ke­iten. Der Schaum­stoff ist, dank seiner geschlos­sen­zel­li­gen Struk­tur gegen Wet­te­rver­hält­nisse, und was noch wich­ti­ger ist, gegen Feuch­tig­keit und Was­ser, bestän­dig.

Beispiele für Schaumstofffüllungen

Video

Wypeł­nie­nia pian­kowe — pro­duk­cja

Vielseitige Schaumstofffüllungen sichern jeden Inhalt

Wissen Sie nicht, wie Sie ein Produkt für den Transport sicher verpacken sollen?

Sprechen Sie uns an Anfragen